Das war die Koralm24 - 2019!

Bei bestem Wetter und Sonnenschein wanderten 135 TeilnehmerInnen, organisiert vom

Verein Koralm24

unter Obmann

Hans Eggbauer und seinem Team

Bernd und Barbara Puntschart, Claudia Theisl, Eva und Peter Smolana, Luise und Franz Kleindienst, Julia Theisl,  Markus Arefi und Skyrunner Christian Stangl auf und um die Koralm.

Über 90 TeilnehmerInnen wagten sich an die 75 km lange 24 Stunden Wanderung, bei der es zusätzlich noch 3500 Höhenmeter zu überwinden galt.

Dabei ging es von der Göslerhütte über den Gr. Speikkogel zur Brendlhütte, Suchaalm, Glashütten, Winkler, GH Gregorhansl, Deutschlandsberger Klause, Parfußwirt, Handalm zurück zum Ausgangspunkt.

Die ersten Wanderer trafen am Samstag schon um 8:00 Uhr auf der Göslerhütte ein und warteten darauf, sich um 09:00 auf den Weg machen zu können.

Als Alternative zur 24 Stunden Wanderung konnte auch eine 12 Stunden Variante mit

30 km und 1500 Hm erwandert werden, die über 40 TeilnehmerInnen in Angriff nahmen.

Neben einigen „Stammgästen“, begeisterten sich auch heuer wieder viele TeilnehmerInnen aus ganz Österreich für das Wanderevent auf der Koralm. 

Die ältesten- und jüngsten-, sowie der weitest angereiste Finisher konnten sie über Preise der Firmen Garmin, Deuter und Leki freuen.

 

Ohne das große Engagement der Wirtsleut der Brendlhütte, Grünangerhütte und Suchaalm, der Alpengasthäuser Gregorhansl und Koralpenblick sowie der lokalen Sponsoren Werbetechnik Domik, Fleischerei Kollar-Göbl, Bäckerei Bodiselitsch, Getränke OGO und der Christophorus Apotheke Deutschlandsberg wäre die Durchführung der 24 Stunden Wanderung in dieser Form schwer möglich.

Ein Dank gilt auch dem Alpenverein Deutschlandsberg für die Instandhaltung und Markierung der Wanderwege.

 

Für die Sicherheit, aber auch moralische Betreuung und Begleitung der TeilnehmerInnen auf der ganzen Strecke sorgte die Bergrettung Schwanberg unter der Leitung von Ortsstellenleiter

Karl Fauland und streckenweise die 

FF Glashütten. 

 

Das Team von Koralm24 gratuliert allen TeilnehmerInnen zu ihren Leistungen!

 

 

Die Teilnehmerzahlen zeigen, dass sich die Koralm24 Wanderung etabliert hat und wahrscheinlich die schönste Wanderveranstaltung des Jahres in der Weststeiermark Schilcherland / Sulmtal darstellt.

 

In diesem Sinne freuen sich schon alle auf die nächste Koralm24, die 2020 zum fünften Mal stattfinden wird.